Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

Wissenschaftliches Programm

Informationsbereitstellung durch Dritte

Kurzbeschreibung:

Die universell erstellbare und verfügbare Datenbasis des Internets hat zu einer enormen Zunahme der Informationsbereitstellung durch Dritte (Konsumentenberichte, Diskussionsforen, Nutzerselbsthilfe usw.) geführt, die einen substantiellen Einfluss auf die Wirtschaftsaktivität aufweisen kann. In diesem Projekt sollen mit Hilfe von spieltheoretischen, experimentellen und empirischen Untersuchungen die Motive der Informationsbereitsteller und die (strategischen) Reaktionen der Informationsempfänger analysiert werden.

Stichwörter:

Diskussionsforen, Konsumentenberichte, Nutzerselbsthilfe, Online

Struktur und Design elektronischer Auktionsmärkte

Kurzbeschreibung:

Vorhandene elektronische Auktionsmärkte werden auf ihre strategischen Eigenschaften hin untersucht und Alternativen erarbeitet. Neben der Erweiterung der spieltheoretischen Grundlagen, werden in diesem Projekt in erster Linie empirische und experimentelle Studien angefertigt, die dazu dienen, das tatsächliche Verhalten der Auktionsteilnehmer besser zu beschreiben und vorherzusagen.

Stichwörter:

Diskussionsforen, Konsumentenberichte, Nutzerselbsthilfe, Online

Schwerpunkte
Letzte Änderung: 22.01.2013 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
blaubalken

Kontakt

Anfragen zu Forschung, Medien, Praxis, Abschlussarbeiten und Promotionen

Lehrstuhlkoordination:
Kristina Kühn
Raum: G22B-302

Telefon: 0391-67-58491

Telefax: 0391-67-41355
E-Mail: ebusiness@ovgu.de

Öffnungszeiten:
Mo
- Fr 12:00 - 16:00 Uhr

Struktur und Design elektronischer Märkte:
Felix Bransch
felix.bransch@ovgu.de
Tel: 0391-67-58796

(Mediale) Marktkommunikation:
Dr. Anke Sterzing
anke.sterzing@ovgu.de
Tel. 0391-67-51359